Über mich


Mein Name ist Uta Wagner und ich habe mal vor langer Zeit Oecotrophologie studiert. Beruflich war ich sowohl im Angestelltenverhältnis als auch freiberuflich in der Ernährungsberatung und Therapie tätig, habe als wissenschaftliche  Journalistin,  Redakteurin und Lektorin gearbeitet und etliche Projekte geleitet.
Seit ich vor knapp drei Jahren nach Kreta umgezogen bin hat sich mein Leben vollständig geändert.  Hier arbeite ich in einem ganz anderen Bereich! Da ich jedoch mit Leib und Seele Ernährungswissenschaftlerin bin, kann ich es nicht lassen und habe angefangen Artikel über die kretische und griechische Kost, traditionelle Ernährungsgewohnheiten und typische Lebensmittel zu schreiben. 
Da man mir von vielen Seiten versicherte, dass ein Blog eine einfache Sache sei, probiere ich es jetzt einmal und werde versuchen ihnen den Geschmack von Kreta nahezubringen.

Kontakt:
uta@leckeres-kreta.de

Haftungsausschluss / Disclaimer:
In diesem Blog sind Links zu anderen Seiten gelegt.
Für alle diese Links gilt:
Uta Wagner erklärt hiermit, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verbundenen Internetseiten hat. Deshalb erkläre ich hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Verantwortung für die Inhalte und Darstellungen aller verlinkten Seiten und die Richtigkeit dieser Seiten übernimmt und jegliche Haftung dafür ausschließt. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Blog angezeigten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

Hinweis:
Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Blogs "Der Geschmack von Kreta" - z.B. Fotos, Texte, HTML-Seiten, Inhalte - darf in irgendeiner Form ohne Quellenhinweis auf den Herausgeber reproduziert, vervielfältigt oder verbreitet werden. Nachdruck, Vervielfältigung oder Einspeicherung in Medien aller Art, auch auszugsweise, sind nur mit Genehmigung und Nennung der Internetadresse zulässig.

Kommentare:

  1. Hallo, ich vermisse nach 2014 weitere Einträge in diesem tollen griechischen Rezepte Blog! Schade!
    Viele Grüße von Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wie kommt man an die leckeren Erdbeermarmelade?

    LG

    AntwortenLöschen